Kostenlose Lieferung

Kostenlose Lieferung

bereits ab 20 Euro
Echte Reviews

Echte Reviews

von Usern
In Kooperation mit Amazon

In Kooperation

mit dem Amazon-Shop

Dammmassage mit Weleda

Weleda Massage Öl zur Vorbereitung auf die Geburtsphase

Einen Dammschnitt oder einen Dammriss willst sicherlich auch du bei der Geburt deines Kindes vermeiden.Dammmassage mit Weleda Immerhin bedeutet ein Dammriss oder ein Dammschnitt eine unerwünschte Wunde, die zwar während der Geburt nicht schmerzt aber danach. Hebammen raten deswegen immer wieder zur Dammmassage während der Schwangerschaft. Sicherlich hat auch deine Hebamme schon mit dir über die Damm-Massage während der Schwangerschaft gesprochen.

Die Dammmassage soll vor allem den Dammbereich für die Geburt vorbereiten. Der Damm muss während der Geburtsphase sehr viel aushalten und wird stark gedehnt damit der Kopf deines Kindes und auch die Schultern durch Passen. Dein Körper muss während der Geburtsphase deines Kindes viele Schmerzen und auch Ausnahmesituationen durchstehen. Du kannst deinen Körper schon während der Schwangerschaft darauf vorbereiten und mit einer Damm-Massage den Dammriss oder den Dammschnitt vermeiden. Natürlich kann dir keiner garantieren, dass es nicht trotzdem dazu kommt, aber die Wahrscheinlichkeit wird stark sinken, dass dein Damm reißt oder gar eingeschnitten werden muss.

Die Damm- Massage kann ab der 34. Woche in der Schwangerschaft durchgeführt werden. Das kannst du übrigens alleine zu Hause ausüben. Ziel der Dammmassage ist es, deinen Dammbereich und vor allem das Dammgewebe elastischer und weicher zu machen, um es so auf die Geburtsphase vorzubereiten. Durch die entstehende Dehnung während der Dammmassage kannst du dich zusätzlich auf den Dehnungsschmerz während der Geburt vorbereiten. Das erste Ziel der Dammmassage ist es jedoch den Damm auf die Geburt vorzubereiten um es dir und deinem Kind zu erleichtern.

Die Vorbereitung zur Dammmassage mit Weleda Dammmassageöl

Bevor du mit der Dammmassage in der Schwangerschaft beginnen kannst, solltest du dich über die Vorbereitungen zur Dammmassage informieren. Du benötigst für die Dammmassage Massageöl. Hebammen empfehlen immer wieder das Dammmassageöl von Weleda. Das Weleda Dammmassageöl ist für die Dammmassage zur Vorbereitung zur Geburt entwickelt worden. Hebammen werden dir das Weleda Dammmassageöl immer wieder empfehlen, um den Damm auf die Geburt vorzubereiten.

Das Weleda Massage-Öl für die Dammmassage

Das Weleda Öl für die Dammmassage zur Vorbereitung auf die Geburt besteht vor allem aus hochwertigem Mandelöl. Zusätzlich sind noch Weizenöl und ätherische Öle enthalten. Das Weleda Öl für die Dammmassage in der Schwangerschaft zur Vorbereitung auf die Geburt pflegt die Haut und macht sie geschmeidig und elastischer. Genau das, was du bei der Dammmassage beabsichtigst. Durch die Massagewirkung mit dem Weleda Öl für die Dammmassage wird dein Damm besonders geschmeidig und elastisch. Die Dammmassage zur Vorbereitung auf die Geburt wirkt auf deinen Damm besonders durchblutungsfördernd.

Das Weleda Massage-Öl wird dir bei deinem Vorhaben helfen und dich bei der Dammmassage unterstützen. Durch die besonderen Inhaltsstoffe wirkt das Weleda Massage-Öl besonders sanft auf deiner Haut und erleichtert die Dammmassage während der Schwangerschaft.

Während der Dammmassage mit Weleda Dammmassageöl brauchst Du keine Bedenken haben. Auch deine Hebamme wird dir zu diesem Öl raten, um dich mit der Massage auf die Geburtsphase vorzubereiten und dich entspannen zu können. Vom Weleda Öl reichen schon wenige Mengen um eine Wirkung zu erzielen. Das Weleda Öl zur Massage bekommst du in Apotheken und auch auf Anfragen bei deiner Hebamme.

Die Dammmassage mit dem Weleda Dammmassageöl

Die Massage sollte vor allem in einem ruhigen Moment sattfinden. Ein Moment, in dem du dich für 10 Minuten entspannen kannst und dich auf das Konzentrieren kannst, was wichtig ist. Die Dammmassage mit dem Weleda Massage-Öl beginnt in einer Position, in der du am besten an den Dammbereich kommst. Nun verteilst du das Weleda Dammmassageöl auf deine Finger und verreibst das Weleda Massageöl. Nun führst du den Daumen ein und legst deinen Zeigefinger auf den Damm. Stell dir eine Uhr vor um die Massage besser durchführen zu können. Deine momentane Fingerposition ist die sechs Uhr Stellung. Das Weleda Dammmassageöl wird dir bereits bei den kreisenden Bewegungen, die du nun ausführen sollst, helfen das Gewebe zu lockern. Nun kannst du die Finger in dieser Position spreizen, bis sich ein Dehnungsschmerz einstellt. Atme zweimal tief ein und aus und lass wieder locker. Diese Bewegung kannst du nun in der neun und drei Uhr Stellung erneut durchführen.

Führe die Dammmassage mit dem Weleda Massage-Öl mehrfach die Woche durch um deinen Damm mit dem Weleda Massage-Öl auf die Geburt vorzubereiten. Du wirst schon nach kurzer Zeit merken, dass auch bei dir das Weleda Dammmassageöl helfen, wird dich perfekt vorbereiten zu können. Den genauen Ablauf der Massage und dem Weleda Massageöl kannst du auch noch einmal mit deiner Hebamme besprechen.

Auch mit dem hochwertigen Weleda Massageöl kann dir keiner einen 100 Prozentigen Erfolg versprechen, aber Studien haben herausgefunden das durch die Massage am Damm das Risiko eines Risses oder eines Schnittes minimiert wird und das bis um die Hälfte. Deswegen wünschen wir dir viel Glück.

Urheber des Bildes zu Beginn dieser Seite: © MartiniDry – Fotolia.com